Forschung am Institut für Kraftwerkstechnik und Wärmeübertragung

© IKW
Forschungsschwerpunkte am IKW

Seit Dezember 2019 forscht das IKW am neuen Standort Campus Maschienenbau Garbsen an den Kernfragen der Energiewende, der Wärmeübertragung und der Kraftwerkstechnik. Simulativ und experimentell werden Forschungsfragen mit Anwendung in der Energie- und Großindustrietechnik erforscht.

Forschungsschwerpunkte am IKW

Seit Dezember 2019 forscht das IKW am neuen Standort Campus Maschienenbau Garbsen an den Kernfragen der Energiewende, der Wärmeübertragung und der Kraftwerkstechnik. Simulativ und experimentell werden Forschungsfragen mit Anwendung in der Energie- und Großindustrietechnik erforscht.

Die Forschung des IKW teilt sich in insgesamt drei Forschungsbereiche auf. Den Bereich Kraftwerkstechnik, in dem die Kernfragen der Energiewende erforscht werden, den Bereich Wärmeübertragung, in dem grundlegende Forschungen zu den verschiedenen Wärmeübertragungsmechanisem durchgeführt werden und den Bereich Energiemanagement in der Industrie, in dem verschiedenste industrielle Prozesse auf ihre energetische Optimierbarkeit hin untersucht werden.