ForschungForschungsbereich Kraftwerkstechnik
Forschungsprojekt Abfallverbrennungskessel 4.0

Abfallverbrennungskessel 4.0 - Digitalisierung und ganzheitliche Betriebscharakterisierung von Dampferzeugern in Abfallverbrennungskraftwerken

© Simon Reuß

Die nachhaltige Nutzung von Rohstoffen ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Insbesondere in der Energieversorgung und in der Produktion von Verbrauchsgütern ist eine Effizienzsteigerung bei der Verwendung von Rohstoffen notwendig, um für zukünftige Generationen eine Versorgung mit endlichen Rohstoffen sicherzustellen.

PROJEKTINHALT

Eine effiziente Abfallverbrennung trägt durch die Rückgewinnung von Rohstoffen und der in den Abfällen gebundenen chemischen Energie sowie der Vermeidung von Bodenverunreinigungen und Methanemissionen aus Deponien maßgeblich zur Steigerung der Nachhaltigkeit bei der Ressourcenverwendung bei. Ein energie- und ressourceneffizienter Betrieb eines Abfallverbrennungskraftwerks ist jedoch eine komplexe Aufgabe. Verschiedene Zielgrößen stehen in einem Spannungsverhältnis zueinander während gleichzeitig der inhomogene Brennstoff (Abfall) den Betrieb erschwert.

Vor diesem Hintergrund befasst sich das Projekt „Abfallverbrennungskessel 4.0“ (AVKVIN, FKZ 03EE5038) mit der Digitalisierung und ganzheitlichen Betriebscharakterisierung von Dampferzeugern in Abfallverbrennungskraftwerken. Es werden Verfahren aus den Bereichen des maschinellen Lernens, der Bilderkennung sowie physikalisch-statistische Modelle eingesetzt. Hiermit werden zwei Vorhaben verfolgt: Einerseits die Entwicklung einer besseren Betriebspunktabschätzung für den Dampferzeuger von Abfallverbrennungskraftwerken und andererseits die Entwicklung von Methoden, um den Dampferzeugerbetrieb ganzheitlich zu optimieren.

KOOPERATIONSPARTNER

Geördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Geördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Geördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

KONTAKT

Projektleitung

Henriette Garmatter, M. Eng.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
211
Henriette Garmatter, M. Eng.
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
211