StudiumLehrveranstaltungen
Kerntechnische Anlagen

Kerntechnische Anlagen

Nr. Vorlesungsverzeichnis: 30024

Das Modul vermittelt ein Basiswissen zur friedlichen Nutzung der Kernenergie als CO2-neutrale Brückentechnologie mit dem Schwerpunkt Reaktor- und Sicherheitstechnik.

 

 

MODULBESCHREIBUNG

Lehrsprache

Alle Veranstaltungen des Moduls finden in deutscher Sprache statt

Nach erfolgreicher Absolvierung des Moduls sind die Studierenden in der Lage,

  • den Aufbau und Funktion einer kerntechnischen Anlage zu verstehen,
  • die Eigenschaften verschiedene Reaktortypen zu beschreiben und zu vergleichen,
  • die mit Kerntechnik verbundenen Risiken und Herausforderungen einzuschätzen und  Sicherheitsmaßnahmen in der Reaktortechnik zu verstehen.

Inhalt:

  • Kernphysikalische Grundlagen
  • Thermodynamische Grundlagen
  • Technischer Aufbau einer Kerntechnischen Anlage
  • Rückbau von Kerntechnischen Anlagen
  • Sicherheitstechnik
  • Brennstoffkreislauf und Entsorgungsoptionen

KURSANMELDUNG UND -MATERIALIEN

Vorlesungs- und Übungsunterlagen sowie die Klausursammlung der letzten Klausuren mit Musterlösungen finden Sie unter dieser  Veranstaltung in Stud.IP. 


IHRE DOZENTIN / IHR DOZENT IN DIESEM MODUL

Dr.-Ing. Joachim Runkel
Geschäftsführung
Oberingenieur
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
313
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
313