Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Kraftwerkstechnik und Wärmeübertragung
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Kraftwerkstechnik und Wärmeübertragung
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Kolloquium: Aus der Praxis der Energie- und Verfahrenstechnik

KolloquiumVorträge von Gästen aus der Wirtschaft
ZielEnergietechnik und Verfahrenstechnik sind wichtige Arbeitsgebiete im Ingenieurwesen. Deswegen wird auch an der Leibniz Universität Hannover intensiv auf diesem Feld geforscht. Insbesondere die Institute der Fakultät für Maschinenbau sind mit zahlreichen Partnern in diesen Forschungsbereichen aktiv.
Ziel des Kolloquiums ist es, anhand von Vorträgen renommierter Referentinnen und Referenten aus Industrie und Forschung einen Einblick in aktuelle Entwicklungen im Bereich der Energie- und Verfahrenstechnik zu geben und damit Studierenden interessante Berufsmöglichkeiten aufzuzeigen.
InhaltDas Kolloquium der Energie- und Verfahrenstechnik besteht aus 10 Vorträgen, die von Experten aus der energie- und verfahrenstechnischen Industrie gehalten werden. Die Vortragsreihe wird in Zusammenarbeit mit den VDI-Arbeitskreisen „Energietechnik“ und „Medizintechnik“ durchgeführt.
Vorkenntnisse-
BesonderheitenStudierende können bei Teilnahme an mindestens 6 Terminen sowie einer Belegarbeit über einen gehörten Vortrag die Veranstaltung als Tutorium anerkannt bekommen. Hierfür wird 1 CP vergeben.
Empfohlenab dem 5. Semester
VorlesungszeitraumWintersemester
Termine finden Sie auf STUD.IP